Suche

Suche

ZEITSCHRIFTEN / Neurogeriatrie

NEUROGERIATRIE

Ziele:
Der wachsende Anteil an Betagten und Hochbetagten in unserer Gesellschaft führt zu einer Zunahme altersassoziierter Erkrankungen, insbesondere neurologischer Krankheitsbilder, die häufiger im höheren Lebensalter auftreten. Für eine adäquate Behandlung sind sowohl neurologisches und psychiatrisches Fachwissen als auch profunde geriatrische Kenntnisse von großer Bedeutung.
Vor diesem Hintergrund soll die neue Zeitschrift NEUROGERIATRIE noch bestehende interdisziplinäre Lücken schließen und als Meinungs- und Diskussionsforum zur Verfügung stehen. Dabei werden nicht nur akut-medizinische Aspekte, sondern auch rehabilitative und präventive Themen diskutiert werden, um den ganzheitlichen Anspruch der (Neuro-)Geriatrie zu unterstreichen.
Die Zeitschrift wendet sich vor allem an geriatrisch tätige Neurologen, Psychiater, Nervenärzte, Internisten, Allgemeinmediziner und klinische Psychologen. Wissenschaftlich arbeitende Kolleginnen und Kollegen aus diesen Disziplinen sind herzlich dazu eingeladen, Manuskripte zur Publikation einzureichen, die sich inhaltlich an klinisch-alltagspraktischen Fragestellungen und Erfordernissen orientieren.

Herausgeber:
PD Dr. H. F. Durwen, Düsseldorf
PD Dr. P. Calabrese, Bochum

Erscheinungsweise:
pausiert

My Hippocampus

Abonnenten Neurologie & Rehabilitation:


Zum Login ....

Abonnenten Neurogeriatrie:


Zum Login ....

Sonderheft:
Neurologie & Rehabilitation

S2e-Leitlinie

Rehabilitation der Mobilität nach Schlaganfall (ReMoS)

Inhalt:




Preis 10,00 €

  
Bestellen   

   Abonnenten


 

© 2016 • Hippocampus Verlag, Bad Honnef • Impressum • Fon: 0 22 24 - 91 94 80 • E-Mail: info@hippocampus.de