Suche

Suche

BÜCHER / Gesamtverzeichnis / Kind und Epilepsie
 

R. A. Sälke-Kellermann, J. Wehr
Kind und Epilepsie
Ganzheitliche Behandlungs- und Betreuungskonzepte für Kinder mit Epilepsie

− Medizin
− Neuropsychologie
− Pflege
− Sozialarbeit

EUR 17,90 | 2010
ISBN 978-3-936817-60-7 

 Bestellen

 


Kurztext
Epilepsie ist eine chronische Krankheit, die häufig bereits im Kindesalter beginnt. Epileptische Anfälle wirken befremdlich und lösen oft Ängste aus. Für eine Weile verliert die betroffene Person die Kontrolle über sich und ihren Körper, und gelegentlich kann es passieren, dass sie sich beim Anfall selbst verletzt.

Doch das Leben eines von Epilepsie betroffenen Kindes ist nicht nur durch die Anfälle und ihr unberechenbares Auftreten beeinträchtigt. Soziale Konsequenzen und Belastungen durch diagnostische und therapeutische Maßnahmen kommen hinzu. Verhaltensschwierigkeiten, Depressionen und schulische Probleme treten häufiger als bei gesunden Kindern auf. Schließlich stellt die Epilepsie eines Kindes eine enorme emotionale, psychische und psychosoziale Belastung für die ganze Familie dar.
In diesem multiprofessionell angelegten Buch informieren Fachleute aus Medizin, Neuropsychologie, Pflege und Sozialberatung über Ursachen epileptischer Anfälle. Sie beschreiben Anfallssymptome und -syndrome sowie Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Sie stellen häufige Begleiterkrankungen (Komorbidität), neuropsychologische Aspekte sowie betreuerische und soziale Interventionsmöglichkeiten dar. Darüber hinaus bietet das Buch auch Eltern und anderen Bezugspersonen epilepsiebetroffener Kinder wertvolle Informationen und stellt ihnen Adressen von Beratungsstellen zur Verfügung.

Für: Ärzte, Betreuer und Angehörige epilepsiebetroffener Kinder

nach oben


 

Inhalt

Download: Inhalt [pdf]

 nach oben


 

Rezensionen
1 von 1
Aus:
epikurier 3/2011
Von: Doris Wittig-Moßner, Nürnberg
Wer sich nicht vom Titel abschrecken lässt, ist bestens bedient! Der Leser findet kein langatmiges, mit Fremdwörtern gespicktes Fachbuch, sondern ein klar verständliches Werk, das die wichtigsten Aspekte der Erkrankung bei Kindern aufgreift.
Fachleute aus Medizin, Neuropsychologie, Pflege und Sozialberatung informieren über die Ursachen epileptischer Anfälle, beschreiben Anfallssymptome und -syndrome sowie Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Neben häufigen Begleiterkrankungen (Komorbidität) und neuropsychologischen Aspekten wird auch auf die Pflege und Betreuung epilepsiekranker Kinder im Krankenhaus und im Alltag eingegangen sowie auf die Herausforderungen, die diese chronische Erkrankung an betroffene Eltern stellt.
Das Buch ist gut strukturiert, die  einzelnen Punkte sind kurz und praxisbezogen angelegt. Es bietet sowohl Ärzten und Betreuern als auch Eltern, Angehörigen und Bezugspersonen wertvolle medizinische, therapeutische und sozial-rechtliche Informationen mit vielen Adressen von weiteren Beratungsstellen in der Schweiz und in Deutschland. Sehr empfehlenswert!

 

nach oben

 


 

 

 

 

© 2017 • Hippocampus Verlag, Bad Honnef • Impressum • Fon: 0 22 24 - 91 94 80 • E-Mail: info@hippocampus.de